Förderkreis

1993 wurde in Bürgel ein Förderkreis gegründet, der die Entwicklung des Keramik-Museums unterstützen wollte. 2004 übernahm dieser Verein dann das Museum von der Kommune in seine Trägerschaft.

Wichtig für Dornburg wurde das Jahr 2011. Hier verabschiedete die Mitgliederversammlung eine grundlegende Erweiterung der Vereinssatzung. Neben der Führung und Weiterentwicklung des Bürgeler Museums wurde ein zweites Förderziel der gemeinnützigen Tätigkeit beschlossen:

Die Dornburger Keramik-Werkwerkstatt soll als einzige am originalen Ort erhaltene Werkstatt des Weimarer Bauhaus erhalten und als Museum der Öffentlichkeit zugänglich gemacht werden.

Privatpersonen, Vereine und Unternehmen können unseren Förderkreis bei der Umsetzung dieses Ziels durch eine Mitgliedschaft im Verein, durch Geld- und Sachspenden unterstützen.


Hier können Sie unser aktuelles Formular für eine Mitgliedschaft im Förderkreis und unsere aktuelle Satzung herunter laden: